Besuch im „Little John‘s“

Der Besuch von Tim Lellau im „Little John‘s“ in Vluyn machte mir wiederholt deutlich, wie schwer die coronabedingte Schließung der Gaststätten und Restaurants die Gastronomen in Neukirchen-Vluyn getroffen hat.

 

Auch heute ist der Betrieb unter Berücksichtigung von Abstandsregelungen u.a. natürlich noch nicht vollständig ausgelastet. Ich konnte Tim Lellau aber zu seiner Entscheidung der frühzeitigen „Außer-Haus-Angebote“ zu Beginn des Lockdowns gratulieren. Diese Entscheidung war genau richtig, um den schlimmsten Umsatzeinbruch zu verhindern.

 

Aktuell ist das „Little John‘s“ aufgrund der vielen treuen Kunden wieder auf einem zufriedenstellenden Weg. Ich wünsche Herrn Lellau für diesen Weg viel Glück und weiterhin viel Erfolg!